TuS-News Saison Verein Stadion TuS Gaststätte Bildergalerien Interaktiv Interessante Links
20.09.2019   |   05:10 Uhr
 

Zur TuS-Tipprunde




TuS Specials
Besucherrekord: 2.164
Besucher gesamt: 1.492.968
Besucher heute: 35
Besucher gestern: 238
Klicks gesamt: 14.357.967
Klicks heute: 187
Klicks gestern: 1.616

2 Besucher online



Seiten (7): [1] 2 3 4 5 6 7 »

 
28. Okt 2008
 

Ein doppelter Luca

Knapper Sieg im Prestigeduell | Bambini | 28.10.2008 - 18:29:20

Im Schatten der Halde empfing der 1. FC Grevenbroich-Süd die Bambini des TuS zum prestigeträchtigen Duell auf der schönen Sportanlage in Neuenhausen. Bei angenehmem Fußballwetter gab es ein spannendes und packendes Match zu sehen. Von Beginn an versuchten die TuS-Bambini das Spiel zu machen, aber die Südler hielten mit einer guten Leistung dagegen.

 

Nervöse Anfangsphase

U-17 unterliegt Gustorf mit 2:3 | Mädchen | 28.10.2008 - 07:53:57

Am Samstag trafen zwei Mädchenmannschaften aufeinander, die ungefähr zur gleichen Zeit mit dem Fußball spielen begonnen haben. Für beide Teams ging es nur um eins: drei Punkte nach Hause zu bringen! Der TuS zeigte sich in der Anfangsphase unnötig nervös, was sich schon beim frühen Treffer zum 0:1 wieder spiegelte.
 
 
27. Okt 2008
 

Alper Cetin lässt es Krachen

A-Jugend schlägt Neukirchen/Hülchrath mit 8:0 | A-Junioren | 27.10.2008 - 12:20:03

Es war der Tag des Alper Cetin. Fünfmal traf der Goalgetter der A-Jugend im Meisterschaftsspiel gegen die SG Neukirchen/Hülchrath. Neben ihm trugen sich noch Ergi Uslu, Frederik Neumann und Pleurat Mulaku in die Torjägerliste ein. Trotz des klaren Sieges tat sich der TuS in der ersten Halbzeit doch recht schwer gegen die kompakt stehenden Gäste aus Neukirchen/Hülchrath und es dauerte schon eine geraume Zeit bis der TuS sein Spiel gefunden hatte.
 
 
26. Okt 2008
 

Die Auswärtsgiganten

Fünfter Sieg im fünften Auswärtsspiel | 1. Mannschaft | 26.10.2008 - 20:48:18

Mit dem 3:1-Erfolg in Hilden fuhr der TuS im fünften Auswärtsspiel bereits den fünften Sieg ein! Auch beim VfB Hilden präsentierte sich der Spitzenreiter der Landesliga als die klar bessere Mannschaft und ließ während der gesamten Spielzeit keinen Zweifel daran aufkommen, wer am Ende das Spielfeld als Sieger verlassen würde.
 

Tröster machte den Unterschied

Fünf Treffer des VdS-Torjägers schlagen TuS II | 2. Mannschaft | 26.10.2008 - 17:56:24

Wenn sich zwei etwa gleich starke Mannschaften gegenüberstehen, dann entscheiden oft individuelle Fehler über Sieg oder Niederlage. Im heutigen Spiel der beiden Zweitvertretungen aus Grevenbroich und Nievenheim entschieden individuelle Fehler auf der einen und individuelle Klasse auf der anderen Seite die Partie. Individuelle Klasse zeigte bei den Gästen wieder einmal Thomas Tröster...
 


TuS bei Facebook

Elektro Leufgen - 9.996 Klicks
Rabe-Datentechnik - 18.112 Klicks
Freie Werbefläche - 23.741 Klicks
Milan Automobile - 16.063 Klicks
Brings-Rheinland-Versicherungen - 15.080 Klicks
KFZ Technik Cornetz - 12.569 Klicks