TuS-News Saison Verein Stadion TuS Gaststätte Bildergalerien Interaktiv Interessante Links
16.09.2019   |   12:22 Uhr
 

Zur TuS-Tipprunde




TuS Specials
Besucherrekord: 2.164
Besucher gesamt: 1.492.169
Besucher heute: 57
Besucher gestern: 240
Klicks gesamt: 14.352.224
Klicks heute: 211
Klicks gestern: 1.543

8 Besucher online




Remis beim Landesligisten

1:1 der Frauen in Holzheim | Frauen | 16.08.2010 - 15:06

Den Start einer englischen Woche bildete das Testspiel beim Landesligisten SG Holzheim. Der Landesligist startete entsprechend druckvoll und zwang die TuS-Frauen in die eigene Hälfte. Nach einer Ecke konnten die Gastgeberinnen dann auch per Kopfball in der 8. Minute mit 1:0 in Führung gehen. Nach 15 Minuten legte der TuS seine Nervosität ab und konnte sich langsam aus der Umklammerung befreien.



So ergab sich in der ersten Halbzeit zwar kein schönes, aber ein kampfbetontes Spiel. Holzheim behielt die größeren Spielanteile, aber auch der TuS konnte sich einige Chancen erspielen. Die größte Möglichkeit hatte Manuela Rodenbeck, die nach einer schönen Hereingabe von Katharina Lieder den Ball leider nur noch mit der Fußspitze erreichte und ihn knapp neben den Pfosten setzte. So ging der Halbzeitstand von 1:0 für Holzheim absolut in Ordnung.



Nach der Pause wurde die gegnerische Spielmacherin in Manndeckung genommen und Holzheim verlor den Spielfluss. In der 59. Minute erlief sich Amelie Perec in der eigenen Abwehr den Ball. Zuspiel auf Rachel Lentzen, die einen Traumpass in die Spitze setzen konnte. Lisa Herwagen reagierte als erste, erlief sich den Ball und erzielte in der daraus resultierenden „Eins-zu-Eins-Situation“ unhaltbar für die gegnerische Torhüterin den Ausgleichstreffer. Holzheim zog die Spielmacherin, die von Rachel Lentzen fast komplett aus dem Spiel genommen wurde, aus dem Angriff zurück in die Abwehr und konnte das Remis bis zum Ende halten.



Die Vorgabe des ersten Testspiels lautete eindeutig: absolute Lauf- und Einsatzbereitschaft. Diese Forderung wurde durch die Bank erfüllt. Es lief zwar noch nicht alles rund, speziell in der Ballannahme und im Zusammenspiel, jedoch zeigte sich unsere Elf auf einem höheren Spielniveau, als vom Trainerteam zum jetzigen Zeitpunkt der Vorbereitung erwartet wurde. Ebenfalls brachte der frühe Rückstand keinen Bruch ins Spiel und belegt die schon jetzt mentale Stärke dieser Mannschaft. Die aufgerückten Spielerinnen der ehemaligen U17 haben sich gut integriert und konnten teilweise die Mannschaft verstärken. Ebenfalls zeigten unsere beiden Neuzugänge, die beide heute ihr erstes Fußballspiel absolvierten, mehr als positive Leistungen.



Aufstellung: Sahar Raufi, Kathrin Ferch, Sabrina Herrmanns, Amelie Perec, Janine Esser, Chiara Hanen, Sabajeta Veshall, Rachel Lentzen, Aileen Sanders, Katharina Lieder und Lisa Herwagen. Auswechselspielerinnen: Manuela Rodenbeck, Saghar Raufi und Roxane Dehkordi.

Bericht/Fotos: Jürgen Ferch

© 2007 TuS Grevenbroich   -    Impressum | Policy | Kontakt




TuS bei Facebook

Rabe-Datentechnik - 18.105 Klicks
Brings-Rheinland-Versicherungen - 15.073 Klicks
Freie Werbefläche - 23.731 Klicks
KFZ Technik Cornetz - 12.559 Klicks
Elektro Leufgen - 9.987 Klicks
Milan Automobile - 16.054 Klicks