TuS-News Saison Verein Stadion TuS Gaststätte Bildergalerien Interaktiv Interessante Links
18.09.2019   |   01:13 Uhr
 

Zur TuS-Tipprunde




TuS Specials
Besucherrekord: 2.164
Besucher gesamt: 1.492.449
Besucher heute: 13
Besucher gestern: 174
Klicks gesamt: 14.353.194
Klicks heute: 30
Klicks gestern: 693

7 Besucher online




Herausragendes Abschneiden in Wegberg!

3. Platz in hochklassig besetztem Turnier | E-Junioren | 04.05.2010 - 17:18

Eigentlich war die E-99 am ersten Mai nur nachnominiert worden zum Turnier des Mittelrheinligisten SC Wegberg-Beeck. Alle freuten sich über das schöne Wetter, die tolle Anlage und das imponierende Teilnehmerfeld. Dass es am Ende aber sogar zu einem dritten Platz reichen würde noch vor Mannschaften wie dem VfL Bochum, Fortuna Düsseldorf oder Rot-Weiß Ahlen, damit hatte niemand gerechnet. Es war ein herausragender Auftritt unseres Teams.



In der Vorrunde waren Union Nettetal, PSV Wesel, das Team des Gastgebers und Schalke 04 die Gegner. Nach spielerisch und kämpferisch starken Auftritten gegen Nettetal und Wegberg (jeweils 1 : 0) und einer 0 : 2-Niederlage gegen den PSV Wesel traf man auf den Turnierfavoriten Schalke 04. Nach etwas nervösem Beginn steigerte sich unser Team und kam selbst zu einigen Torgelegenheiten. Am Ende konnten sie dem Erstliganachwuchs ein achtbares 0:0 abtrotzen.



Mit dem so erreichten 2. Platz in der Vorrunde ging es ins Achtelfinale, wo die Mannschaft von Jugendsport Wenau klar dominiert wurde. David Balaban aus der Drehung und Faruk Ibraim schossen die Tore, und Niclas Bier vereitelte mit seinen Paraden die wenigen Chancen der Gegner. Etwas Glück kam dann auch noch dazu, als der Gegner beim Stand von 0:1 einen Neunmeter verschoss.



Spätestens im Viertelfinale sei wohl Schluss, so dachten alle Beteiligten, denn nun warteten nur noch hochkarätige Teams. Gegner unserer Mannschaft war die Zweitligajugend von Rot-Weiß Ahlen. Diese ging auch standesgemäß frühzeitig in Führung, aber Murat Ilhaner nutzte geistesgegenwärtig einen Torwartfehler und glich zum 1:1 aus. Nach dem erneuten Rückstand war es dann wieder Murat Ilhaner, der nicht nur den Ausgleich, sondern sogar den umjubelten Siegtreffer besorgte. Eine grandiose kämpferische Leistung der ganzen Mannschaft und Klasseparaden von Niclas Bier hatten diesen Sieg möglich gemacht.



Im Halbfinale gab es dann ein Wiedersehen mit dem PSV Wesel. „Ausgerechnet Wesel“, so war der einhellige Kommentar von Mannschaft und Trainer. Deren körperlich robuste und schnelle Spieler hatten unserem Team in der Vorrunde das Leben schwer gemacht, und wie befürchtet lag der TuS schon nach der Hälfte der Spielzeit praktisch aussichtslos mit 0:3 zurück. Doch die Mannschaft kämpfte und spielte sich wieder heran. Murat Ilhaner, David Oertel und Faruk Ibraim schafften noch den nicht mehr für möglich gehaltenen Ausgleich. Im anschließenden Neunmeterschießen kamen aber dann doch die Strapazen der Aufholjagd durch. Die Treffer von David Oertel und Murat Ilhaner reichten am Ende nicht. Die entsprechend geknickte und traurige Mannschaft musste Trainer „Nacho“ Gutierrez erst einmal wieder für das „kleine Finale“ aufbauen.



Gegner im Spiel um Platz drei war kein geringerer als Fortuna Düsseldorf. Unser Team setzte aber all seinen Frust über die verpasste Finalteilnahme in neue Energie um. Nach kurzzeitigem Rückstand gewann der TuS deutlich und auch in der Höhe verdient mit 3:1. Faruk Ibraim, David Balaban und Murat Ilhaner erzielten die Tore. Es war erneut eine hervorragende Mannschaftsleistung auf allerhöchstem Niveau.



Am Ende kannte der Jubel keine Grenzen. Ein nie für möglich gehaltener dritter Platz brachte einen dicken Pokal, gutes Geld für die Mannschaftskasse und vor allem ein Erlebnis, das Spieler, Trainer und Anhang so schnell nicht vergessen werden.



Es spielten: Niclas Bier; Nico Baust, Stephan Bayer, Miguel Gutierrez, Faruk Ibraim, Murat Ilhaner, Simon Klein, David Oertel


Thomas Oertel



© 2007 TuS Grevenbroich   -    Impressum | Policy | Kontakt




TuS bei Facebook

Freie Werbefläche - 23.734 Klicks
Milan Automobile - 16.057 Klicks
Rabe-Datentechnik - 18.107 Klicks
KFZ Technik Cornetz - 12.562 Klicks
Elektro Leufgen - 9.990 Klicks
Brings-Rheinland-Versicherungen - 15.075 Klicks