TuS-News Saison Verein Stadion TuS Gaststätte Bildergalerien Interaktiv Interessante Links
16.09.2019   |   13:03 Uhr
 

Zur TuS-Tipprunde




TuS Specials
Besucherrekord: 2.164
Besucher gesamt: 1.492.171
Besucher heute: 59
Besucher gestern: 240
Klicks gesamt: 14.352.227
Klicks heute: 214
Klicks gestern: 1.543

11 Besucher online




Fortuna kommt!

Niederrheinliga: Sonntag, 27.9., 11.00 Uhr Schloss-Stadion | A-Junioren | 25.09.2009 - 08:08

Am Sonntagvormittag stellt sich mit Fortuna Düsseldorfs U-18 erneut eine Mannschaft vor, die zu den ganz hoch gehandelten Teams der Niederrheinliga zählt. Ein Blick auf die Tabelle könnte zu der Annahme führen, beide Teams begegnen sich auf Augenhöhe, da sie in der Tabelle mit jeweils sechs Punkten die Plätze vier und fünf belegen. TuS-Coach Bernd Köller stellt jedoch warnend fest: „Natürlich ist Fortuna klarer Favorit, aber wir haben keinen Grund uns zu verstecken und werden selbstbewusst in die Partie gehen. Die ersten drei Spiele in der Niederrheinliga haben gezeigt, dass wir dort mitspielen können und auch gegen Fortuna wollen wir punkten!“



Tobias Steinhäuser möchte auch gegen Fortuna Düsseldorf wieder jubeln!

Nach dem spielfreien letzten Wochenende sind alle Spieler fit, so dass Köller sicherlich seine Wunschformation ins Spiel schicken kann. Beide Mannschaften standen sich vor über einem Jahr gegenüber, als der TuS in einem Vorbereitungsspiel gegen die damalige U-18 den Flinger Broich mit einem 4:2-Sieg verlassen konnte. Zweifacher Torschütze war seinerzeit Tobias Steinhäuser, der schon in den letzten beiden Spielen gegen Dinslaken und Nettetal traf und auch gegen die Fortunen sein Torkonto erhöhen will.



A-Jugend-Niederrheinliga: TuS Grevenbroich – Fortuna Düsseldorf U-18, Sonntag, 27.9.09, 11.00 Uhr, Schloss-Stadion


In den spielfreien Herbstferien stellt sich ein weiterer Hochkaräter im Schloss-Stadion vor. Die U-19 des MSV Duisburg, derzeit in der A-Jugend-Bundesliga-West auf Tabellenplatz 10, wird für das junge TuS-Team sicher ein Prüfstein der ganz besonderen Art werden. „Für unsere recht unerfahrene Mannschaft sind Spiele gegen höher spielende Mannschaften ganz wichtig. Tempo, Technik und Taktik sind in der Bundesliga natürlich auf einem wesentlich höheren Niveau. Da werden wir viel lernen können!“, weiß TuS-Coach Bernd Köller.

Freundschaftsspiel: TuS Grevenbroich – MSV Duisburg U-19, Sonntag, 11.10.09, 11.00 Uhr Schloss-Stadion

© 2007 TuS Grevenbroich   -    Impressum | Policy | Kontakt




TuS bei Facebook

Freie Werbefläche - 23.731 Klicks
Milan Automobile - 16.054 Klicks
KFZ Technik Cornetz - 12.559 Klicks
Elektro Leufgen - 9.987 Klicks
Brings-Rheinland-Versicherungen - 15.073 Klicks
Rabe-Datentechnik - 18.105 Klicks