TuS-News Saison Verein Stadion TuS Gaststätte Bildergalerien Interaktiv Interessante Links
18.09.2019   |   01:17 Uhr
 

Zur TuS-Tipprunde




TuS Specials
Besucherrekord: 2.164
Besucher gesamt: 1.492.449
Besucher heute: 13
Besucher gestern: 174
Klicks gesamt: 14.353.195
Klicks heute: 31
Klicks gestern: 693

4 Besucher online




Kantersieg der Borussia

1. Frauenmannschaft unterliegt gegen Gladbach 0:18 | Frauen | 25.08.2008 - 13:24

Im ersten Spiel der Saison trafen die TuS-Frauen auf keinen anderen als die neu gemeldeten Frauen II von Borussia Mönchengladbach. In der Startaufstellung tauchten auf einmal Spielerinnen auf, die schon Spielerfahrung in der Verbandsliga gesammelt haben. So gestaltete sich dann auch der Spielverlauf recht einseitig. 



Unsere Frauen stemmten sich zwar tapfer gegen die Borussia, aber schon nach fünf Minuten mussten sie den ersten Treffer hinnehmen. Dieses Tor war dann auch der Start zum Schützenfest. Zeitweise hatte man den Eindruck, Borussia steht mit 20 Spielerinnen auf dem Platz. Egal wo der Ball hingespielt wurde, die Mädels aus Mönchengladbach waren immer schon da. Zur Mitte der ersten Halbzeit führte Borussia dann auch mit 7:0. Jetzt ließen unsere Frauen zum ersten Mal den Kopf hängen und Resignation machte sich breit. Borussia, die sich in einen Rausch gespielt hatte, nutzte diese Phase gnadenlos aus und erhöhte bis zur Pause auf 12:0. 

Aber wer gedacht bzw. befürchtet hat, die zweiten 45 Minuten gingen so weiter, der hatte sich geirrt. Nach Umstellung in der Abwehr tat sich die Borussia auf einmal recht schwer. Kurz und knapp gesprochen, musste der TuS noch sechsmal den Ball aus dem eigenen Netz holen. Trotz dieser am Ende hohen 18:0- Niederlage muss ich ein Lob an unsere Elf aussprechen. Bis auf die kurzzeitige Phase in der ersten Hälfte kämpften die Mädels mit dem Mut der Verzweifelung gegen einen  übermächtigen Gegner. Es gäbe heute etliche Spielerinnen wie z.B. Christina Schippers, die auf der linken Seite ein vorbildliches Laufpensum absolvierte oder Torhüterin Laura Schröder, die etliche Glanzparaden vollbrachte, aber alle zu erwähnen, würde den Rahmen sprengen. Fakt ist, dass Borussia für unsere momentanes  Leistungsvermögen  mindestens zwei Klassen besser spielt.

Aufstellung: Laura Schröder, Sabrina Rudolf, Kathrin Ferch, Maite Goetz (82.Nicole Schykowski), Janine Esser Amelie Perec, Kristina Herwagen (45.Lisa Herwagen), Christina Schippers, Katharina Lieder, Nadine Schykowski, Jasmine Bücker(45. Lisa Thelen). 

Bericht und Fotos: Jürgen Ferch

© 2007 TuS Grevenbroich   -    Impressum | Policy | Kontakt




TuS bei Facebook

Freie Werbefläche - 23.734 Klicks
Rabe-Datentechnik - 18.107 Klicks
Elektro Leufgen - 9.990 Klicks
Brings-Rheinland-Versicherungen - 15.075 Klicks
Milan Automobile - 16.057 Klicks
KFZ Technik Cornetz - 12.562 Klicks