TuS-News Saison Verein Stadion TuS Gaststätte Bildergalerien Interaktiv Interessante Links
18.09.2019   |   01:14 Uhr
 

Zur TuS-Tipprunde




TuS Specials
Besucherrekord: 2.164
Besucher gesamt: 1.492.449
Besucher heute: 13
Besucher gestern: 174
Klicks gesamt: 14.353.194
Klicks heute: 30
Klicks gestern: 693

7 Besucher online




Super-Fußball-Sonntag

Zweiter beim Turnier in Hemmerden | F-Junioren | 27.05.2008 - 22:14

Es ließ sich im Vorfeld bereits erahnen, dass das Turnier in Hemmerden eines der besonderen Art werden würde. Schon die Einladung und die Zusage kamen umfangreich und in außergewöhnlicher Gestaltung per Post. So war es dann auch: erstklassige und faire Bewirtung, ein attraktives Teilnehmerfeld und eine tolle Organisation gestalteten einen „Super-Fußball-Sonntag“.



Auch was die Preise anbetraf, ließen die Gastgeber sich nicht lumpen. So gab es für jedes Kind eine Urkunde und für jede Mannschaft einen tollen Pokal.

Dazu wurden noch der beste Torwart, der beste Abwehrspieler und der beste Stürmer mit einer Trophäe belohnt. Für den TuS sehr erfreulich, denn der Pokal des besten Stürmers ging an Faruk Ibraim, der sich die Auszeichnung an diesem Tag auch redlich verdient hatte, denn er spielte ein tolles Turnier. Glückwunsch!!



Zum Turnier:
Gastgeber Hemmerden hatte es in der Vorrunde mit Fortuna Düsseldorf, 1.FC Viersen, SV Erftstolz Niederaußem zu tun und musste sich nur gegen Düsseldorf in einem tollen Spiel geschlagen geben, zog so in das Spiel um Platz 3 ein und verlor da knapp mit 0:1 gegen Bayer Dormagen.

Der TuS schlug in der Vorrunde TuRu 80 Düsseldorf mit 3:0, TuS Wickrath mit 2:0 und Bayer Dormagen mit 1:0 und zog so ohne Gegentor in das Finale gegen Fortuna Düsseldorf ein. Nach einem spannenden Spiel und zwischenzeitigem Ausgleich zum 1:1 gelang Fortuna kurz vor Schluss doch noch der Siegtreffer, obwohl das Spiel über die gesamte Spielzeit sehr offen war und durchaus mehr drin gewesen wäre.

Sonntags im Finale gegen Fortuna Düsseldorf und am Mittwochabend dann im Borussen-Park, so könnte es ruhig weiter gehen.

Geleitet wurde der Spielbetrieb über den kompletten Tag von Basti Döring und Kai Ferch, die ihre Sache als Schiedsrichter wieder einmal äußerst professionell und sehr sportlich fair machten.

Danke noch einmal an den SV Hemmerden für die Einladung und an Holger Trotzki, der es sich natürlich nicht nehmen ließ, die Siegerehrung persönlich vorzunehmen. Wir würden uns freuen, auch beim nächsten mal wieder dabei zu sein.

Für den TuS spielten: Niclas im Tor, Nico, Frederik, David, Luca, Faruk,  Jonas, Leon

Bericht: Gerrit Beuters - Fotos: Thomas Schmitz

© 2007 TuS Grevenbroich   -    Impressum | Policy | Kontakt




TuS bei Facebook

Milan Automobile - 16.057 Klicks
Brings-Rheinland-Versicherungen - 15.075 Klicks
KFZ Technik Cornetz - 12.562 Klicks
Rabe-Datentechnik - 18.107 Klicks
Elektro Leufgen - 9.990 Klicks
Freie Werbefläche - 23.734 Klicks