TuS-News Saison Verein Stadion TuS Gaststätte Bildergalerien Interaktiv Interessante Links
20.09.2019   |   05:10 Uhr
 

Zur TuS-Tipprunde




TuS Specials
Besucherrekord: 2.164
Besucher gesamt: 1.492.968
Besucher heute: 35
Besucher gestern: 238
Klicks gesamt: 14.357.967
Klicks heute: 187
Klicks gestern: 1.616

2 Besucher online




Jürgen Ferch ist Ehrenamtler des Jahres 2013

Allgemeines | 14.11.2013 - 10:58

Der Fußballverband Niederrhein ehrt den Trainer der TuS-Frauenmannschaft - Jürgen Ferch ist unumstrittener Ehrenamtler des Jahres 2013, so sind sich alle Beteiligten einig. Hermann- Josef Koch, Vorsitzender des Fußballkreises 5  verlieh am gestrigen Sonntag den Ehrenamtspreis an den sichtlich sprachlosen Trainer unserer Frauenmannschaft. Mit der Auslobung des Ehrenamtspreises wollen der DFB und seine Landesverbände individuelle Leistungen anerkennen und das Ehrenamt im Fußball würdigen und fördern. Das Schwerpunktthema beim DFB-Ehrenamtspreis 2013 war die Einbeziehung des „Jungen Ehrenamtes“.



Jürgen Ferch - er ist zweifellos der Vater des Frauenfußballs beim TuS Grevenbroich - trainierte anfangs noch Jugendmannschaften und begann dann im Februar 2007 seine Karriere als Coach der Mädchen- und Frauenmannschaft. Organisatorisch war dies nicht immer leicht, gab es doch zu dieser Zeit beim TuS noch Verantwortliche, für die Frauenfußball zumindest befremdlich oder nicht ganz gewohnt wirkte. Wie der Vorsitzende des FVN Hermann-Josef Koch heute betonte, so ist es nicht zuletzt dem hervorragenden Organisationstalent und besonders der Zielstrebigkeit von Jürgen Ferch zu verdanken, dass sich die Frauenmannschaft im Verein etablieren konnte und sich später zwangsläufig auch der sportliche Erfolg einstellte.



Der Aufstieg seiner Frauen-Mannschaft in die Bezirksliga im Jahr 2012 wurde seitens der DFB-Vertretung besonders hervor gehoben. Was Jürgen Ferch allerdings zum Ehrenamts-Preis verhalf, waren letztendlich auch seine zahlreichen sozialen Projekte, die er im, aber auch außerhalb des TuS initiierte. So lautet eine seiner Grundsätze „Die Gewinnung von Sponsoren ist Chefsache“ und knüpft somit stets selbst die Kontakte zur finanziellen Vereinsunterstützung. Er motivierte im Jahr 2013 des Weiteren einige seiner Spielerinnen, unter anderem auch seine Tochter Kathrin, die Trainingsverantwortung über ein E-Junioren-Team zu übernehmen. Sein Engagement im Verein ist vielfältig, so ist er Ansprechpartner beim Kellnern im TuS-Heim (Spezialität Grillen oder Backen), koordiniert die gesamten Hallentrainingszeiten der Jugendmannschaften und unterstützt das traditionelle Pfingstturnier.



War die heutige Veranstaltung mit einem Essen des Vorstandes begründet, so war die Freude der Preisverleihung hoch. Der Vorsitzende des FVN lobte insbesondere auch die neuerdings eingegangene Kooperation mit der Hans-Sachs-Schule, mit der Jürgen Ferch und „seine Frauen“ eine „Arbeitsgemeinschaft Fußball“ gegründet haben. Hermann Josef Koch hatte zum Abschluss noch ein besonderes Bonbon im Gepäck - Jürgen Ferch wird nun auch in den „DFB Hunderter Kreis“ aufgenommen. Hier werden gesonderte Einladungen nun vom DFB folgen.

Der TuS Grevenbroich, vertreten durch den Präsidenten Lothar Zimmermann und dem Vorsitzenden der Fußball-Abteilung Friedel Geuenich, waren die ersten Gratulanten für ihren neuen Ehrenamtler Jürgen Ferch und auch Ehefrau Andrea und Tochter Kathrin erhielten vom Verein einen Blumenstrauß als Zeichen des Dankes und der Anerkennung.



Nach der Preisverleihung war der frisch gekürte Ehrenamtler erst einmal sichtlich gerührt, bedankte sich dann aber bei der Mannschaft, seinen Trainern, wie z. B. Udo Gröpl, seiner Frau als Betreuerin und nicht zuletzt bei den Eltern der Spielerinnen, die ihm stets tatkräftige Unterstützung zukommen lassen.

Bericht: Friedel Geuenich - Fotos: Foto Gauls (GV-Mitte)

© 2007 TuS Grevenbroich   -    Impressum | Policy | Kontakt




TuS bei Facebook

Brings-Rheinland-Versicherungen - 15.080 Klicks
Rabe-Datentechnik - 18.112 Klicks
Elektro Leufgen - 9.996 Klicks
KFZ Technik Cornetz - 12.569 Klicks
Freie Werbefläche - 23.741 Klicks
Milan Automobile - 16.063 Klicks