TuS-News Saison Verein Stadion TuS Gaststätte Bildergalerien Interaktiv Interessante Links
18.09.2019   |   00:41 Uhr
 

Zur TuS-Tipprunde




TuS Specials
Besucherrekord: 2.164
Besucher gesamt: 1.492.437
Besucher heute: 1
Besucher gestern: 174
Klicks gesamt: 14.353.173
Klicks heute: 9
Klicks gestern: 693

4 Besucher online




Das letzte Hallenturnier..

Bambini eim Turnier in Jüchen | Bambini | 15.02.2011 - 18:24

Nach einem freien Wochenende und viel Training stand nun das letzte Hallenturnier für die Wintersaison an. Der Bambinitreff Jahrgang 2005 fand in Jüchen statt und sollte zu einem super Vormittag für die Jungs werden…

Im ersten Spiel traten wir direkt gegen den Ausrichter SV Bedburdyck-Gierath III an. Dank eines schönen Treffers von Alejandro, konnte die Mannschaft nun befreiter aufspielen und Tim konnte mit toller Unterstützung der ganzen Mannschaft die Treffer zwei und drei erzielen. Leider blieb ihm der Hattrick verwehrt. Richi und sein Trainerstab waren voller Freude und so konnten die mitgereisten Fans wieder einmal sehr stolz auf Ihre Jungs sein.




Das zweite Spiel gegen Fortuna Köln ging direkt mit einer glasklaren Chance für den TuS los. Doch der Torwart und die Hintermannschaft der Kölner ließen keine Tore zu. Am Ende hieß das Ergebnis 2:0 für Fortuna Köln, wobei die Mannen des TuS ein sehr aufopferungsvolles Spiel zeigten. Jeder half Jedem und die nach dem Spielende interviewten Fans und Trainer meinten, dass es ein sehr schön anzusehendes Spiel war.

Mit einer Pause von 12 Minuten und neuer Zuversicht ging es im dritten Spiel gegen TuS Leverkusen. Diese zeigten bereits Ihre Stärke in den ersten Spielen, sodass Richi und der Trainerstab nochmals die Taktik für das Spiel kurzfristig änderten. Alejandro und Tim (unsere Goalgetter) wurden direkt von der gegnerischen Abwehr gedeckt, sodass kaum eine Torchance zustande kam. Das Spiel ging schließlich mit 0:1 verloren, wobei ein Unentschieden verdient gewesen wäre. So ist Fußball…




Mit voller Wut im Bauch ging es ins Spiel Nummer 4. Hier wurde nur auf ein Tor gespielt. SG Neukirchen-Hülchrath kam nicht ins Spiel und so ging der TuS auch kurze Zeit später mit 1:0 in Führung (Eigentor). Mit diesem Tor im Rücken, konterten die Jungs vom TuS und zeigten plötzlich ihr ganzes Können und verzückten mit Pässen die Zuschauer und Trainer. Die weiteren Tore schossen Tim (3) und Max.

Ein herausragendes Turnier spielten Anton, Felix, Max, Oscar, Benedikt, Yannick, Noah, Tim, Alejandro und Jan als Kapitän.


Bericht und Fotos: Jörg Möcker



© 2007 TuS Grevenbroich   -    Impressum | Policy | Kontakt




TuS bei Facebook

Brings-Rheinland-Versicherungen - 15.075 Klicks
Freie Werbefläche - 23.734 Klicks
KFZ Technik Cornetz - 12.562 Klicks
Milan Automobile - 16.057 Klicks
Rabe-Datentechnik - 18.107 Klicks
Elektro Leufgen - 9.990 Klicks